Sie sind hier: Startseite » Informationen

Neurosige Zeiten

Boulevardkomödie von Winnie Abel

Offene-Wohngruppe-Psychiatrie-Mespelbrunn.

Wie empfängt man Besuch in einer Psychiatrie, ohne dass der Besuch merkt, dass er in einer Klapsmühle ist? Vor dieser Herausforderung steht Agnes Adalon, Tochter einer reichen Hoteldynastie. Ihre Mutter Cecile meldet spontan Besuch an, nur dass diese davon ausgeht, Agnes residiere in einer Villa und nicht in der Klapse. Kurzerhand sollen die Mitbewohner aus Agnes skurriler Psychiatrie-Wohngruppe nun versuchen, wie ganz normale Menschen zu wirken und das wahnwitzige Verwechslungsspiel nimmt seinen Lauf:
Der zwangsneurotische Hans muss den langjährigen Lebenspartner mimen, die wahnhafte Marianne wird als Haushälterin ausgegeben und die menschenscheue Walli soll die ganz normale Hausmeisterin spielen - ein Vorhaben, das nach hinten losgehen muss! Doch als dann auch noch immer mehr ungebetener Besuch in der Wohngruppe auftaucht, Agnes Mutter von der Psychiaterin Dr. Dr. Ilse Schanz in Gewahrsam genommen wird und in der Zwangsjacke landet, läuft das verrückte Verwechslungsspiel völlig aus dem Ruder. Agnes und ihre Mitbewohner treiben unaufhaltsam einem Chaos entgegen...

Die Bilder wurden bei einer Probe aufgenommen!

Regie:

Christel Niederstenschee

Maske:

Hedi Bachmann, Claudia Becker und Team

Kostüme, Requisiten, Bühne:

Nina Bachmann, Albrecht Kunkel, Horst Rung

Technik:

Klemens Bachmann mit Team

Souffleure:

Jens Borrmann, Beate Sternheimer

Spielleitung:

Nina Bachmann


Schauspieler:

Nina Bachmann

Bodo Stenger

Tamara Spielmann

Katharina Benes

Marie-Kristin Englert

Frank Renz

Albrecht Kunkel

Beate Barth

Susanne Löber

Thomas Lewalski

Premiere:

12. Januar 2019

Weitere Termine:

18. / 19. / 26. / 27. Januar 2019

1. / 15. / 16. Februar 2019

17. / 22. / 23. / 29. / 30. März 2019

6. / 12. April 2019

Beginn:

20.00 Uhr (Samstag)

18.00 Uhr (Sonntag)

Kartenvorverkauf:

0 60 92 / 82 30 666

15.00 € Vorverkauf